Viele Erwachsene wünschen sich jedes Jahr viel Gewicht in wenig Zeit abzunehmen. Oft sind das Ziel 20 Kilo. Während die meisten Menschen sich wünschen, 20 Kilo in einem Jahr abzunehmen, zielen einige Erwachsene aber auch darauf ab, 20 Kilo in etwa 2 Wochen abzunehmen. Es gibt viele Informationen zum Thema „Viel Gewicht verlieren in wenig Zeit“, aber ist das auch sicher? Im Folgenden findest du eine Anleitung dazu, wie du 20 Kilo in 2 Wochen verlierst.

Wie man 20 Kilo abnimmt

Alle aktuellen Ratgeber sagen aus, dass der beste Weg zu einem erfolgreichen Gewichtsverlust ein Verlust von 1 bis 2 Kilo pro Woche ist, wenn man dieses Gewicht danach nicht wieder zunehmen will. Das beinhaltet Sport treiben, Diäten und schlaue Entscheidungen für dein Leben zu treffen.

Zusätzlich zum moderaten Gewichtsverlust empfehlen Gesundheitsexperten den Verlust von 5 bis 10% deines Körpergewichts,  für optimale Ergebnisse für deine Gesundheit.  Das bedeutet, dass falls du 200 Kilo wiegen solltest, 10% ein Gewichtsverlust von 20 Kilo wären, 10 von 5%.

Jetzt ist die Frage, was braucht es um 20 Kilo abzunehmen? Als erstes sollte man seine Ernährung und seinen Lebensstil ändern. Drastische Veränderungen sind für den Körper immer hart, also gehe Schritt für Schritt vor, wenn du die Chance dazu hast.

Wenn du 20 Kilo verlieren willst, solltest du darüber nachdenken deinen tägliche Kalorien-Input um 300 bis 500 Kalorien zu reduzieren, je nachdem wie dein aktuelles Körpergewicht ist. Zusätzlich dazu solltest du um die 500 Kalorien täglich durch Bewegung verbrennen. Zusätzlich dazu kann ein Trainingsplan ( zusätzlich zur normalen Bewegung) dabei helfen, noch mehr Gewicht zu verlieren. 

Wie lange sollte es dauern, 20 Kilo zu verlieren?

Der Zeitrahmen, in dem du Gewicht abnimmst, legst ganz alleine du fest. Wenn du unseren Empfehlungen zum Abnehmen folgst, solltest du nach 10 bis 20 Wochen dein Abnehm-Ziel erreicht haben. Den traditionellen Richtlinien zu folgen, ist aber nicht etwas, das jeder Erwachsene unbedingt machen will.  Besonders da es viel Zeit und Mühe erfordert, diesen Weg zu verfolgen. Es ist aber auch möglich, dein Abnehm-Ziel in nur 2 Wochen zu erreichen.

Wie man 20 Kilo in 2 Wochen abnimmt

Wenn du 20 Kilo abnehmen willst, dann solltest du darüber nachdenken, wie du dieses Ziel erreichst. Wenn es dein Ziel ist, 20 Kilo in 2 Wochen abzunehmen, dann musst du auf echte Resultate abzielen. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass diese 20 Kilo nur Fett sein werden, da du dafür ein extrem großes Kalorien Defizit haben müsstest. Deine Gewichtsabnahme wird aus Muskeln, Wasser und Fett bestehen, außerdem wirst du einige Nährstoffe abbauen. Schauen wir uns einmal genauer an, wie du 20 Kilo in 2 Wochen verlieren kannst.

Reduziere die Einnahme von Sodium

Einer der wichtigsten Aspekte beim Abnehmen ist es, auf alle Exzesse zu verzichten. Einer der Nährwerte, den die meisten Erwachsenen in viel zu großen Mengen zu sich nehmen, ist Sodium. Sodium, oder Salz, zieht Waser Moleküle aus deinen Zellen, und bringt so deinen Körper dazu, Waser Gewicht zuzunehmen. Deshalb kann es dir bei deiner Diät sehr helfen, wenn du aufs Sodium verzichtest. Besonders bei deinen ersten Kilos auf dem Weg zum 20 Kilo Ziel.

Verzichte auf den Zucker

Ein anderes Nahrungsmittel, das Erwachsene viel zu viel zu sich nehmen, ist Zucker. Zucker ist in einem Großteil der Nahrungsmittelprodukte und der zusätzliche Zucker scheint immer mehr zu werden. Wenn du die Menge an Zucker reduzierst, die du zu dir nimmst, kann dir das dabei helfen, kein Fett in der Bauchregion zuzulegen, und es reduziert die Menge der Kalorien, die du zu dir nimmst und hilft zusätzlich noch deine sportliche Performance verbessern.

Mehr geplantes Training in deinem täglichen Leben

Wenn du 20 Kilo abnehmen willst, dann ist die Wahrheit, das du trainieren musst. Training ist eine geplante Aktivität, die dazu gedacht ist, deine Fitness und Gesundheit zu verbessern. Wenn du auf Gewichtsverlust abzielst, musst du deinem aktuellen Plan Cardio-Übungen hinzufügen. Denke darüber nach, jeden Tag eine Stunde Cardio-Übungen zu machen und zwar für die nächsten 2 Wochen, um noch bessere Chancen auf den Erfolg zu haben.

Cardio-Übungen können deine Verbrennung nach den Übungen ankurbeln

Wenn du während deines Trainings 600 Kalorien in einer Stunde verbrennst, dann bist du schon auf einem ziemlich guten Weg. Noch wichtiger für dich sollte aber deine Verbrennung sein, die nach deinem Training abläuft. Die meisten stundenlangen Cardio Einheiten sind ziemlich intensiv, deshalb kannst du davon ausgehen, in den Stunden nach dem Training bis zu 200 weitere Kalorien zu verbrennen, da deine Herzschlagrate immer noch ziemlich hoch sein wird. Was bedeutet das? Eine Stunde Cardio-Übung am Tag verbrennt ca. 100 Kalorien. Über den Zeitraum von 2 Wochen addiert sich das zu einigen Kilos zusammen, ohne dass deine Bewegung im Alltag schon mit einberechnet wäre.

Füge HIIT deinem Trainingsplan hinzu

Wenn es schwierig für dich ist, jeden Tag eine Stunde für Training einzuplanen, dann haben wir gute Nachrichten für dich: Wenn sie richtig ausgeführt werden, können HIIT Trainings von 20 bis 30 Minuten den gleichen Effekt wie stundenlange Übungen auf einem geringeren Level haben. Wenn du das ausprobieren willst, ist es wichtig, dass du wirklich alles gibst, wenn du trainierst, damit du auch wirkliche Erfolge erzielst.

Führe deine Diät richtig durch

Wie du jetzt weißt, kannst du leicht bis zu 1000 Kalorien am Tag verbrennen, einfach in dem du eine Stunde lang Cardio trainierst, oder mit HIIT Training. Wenn du dann noch weitere 300 bis 500 Kalorien einsparen kannst, sollte dich das deinem Ziel deutlich näherbringen. Wenn es dein Körper zulässt, dann kann eine Einsparung von 500 Kalorien allein zu einem Verlust von einem Kilo führen. Mit einer Diät und Training sollte es dir möglich sein, ein Kalorien-Defizit von 1500 Kalorien zu erzielen, was einem Gewichtsverlust von 3 Kilo pro Woche entspricht. Wenn du dazu noch den Verlust an Wassergewicht durch den Verzicht auf Sodium rechnest, dann können daraus leicht 5 Kilo werden.

Gehe spazieren oder bewege dich auf eine andere Weise

Wenn du deinem Tagesablauf einen kurzen Spaziergang hinzufügst, oder dich einfach im Verlauf des Tages mehr bewegst (während du im Büro bist) kann einen großen Unterschied machen, wenn es um das Verbrennen von Kalorien geht. Zusätzliche 500 Kalorien durch Bewegung jeden Tag, kann ein weiteres abgenommenes Kilo pro Tag bedeuten, was 7 Kilo pro Woche sind.

Eine Zusammenfassung: 20 Kilo Abnehmen

Die Schritte, die es braucht, um 20 Kilo abzunehmen, wirken eigentlich ziemlich simpel und leicht, aber du brauchst doch einiges an Einsatz und Ehrgeiz. Wenn du 3 Kilo pro Woche erreichen willst, dann probiere mal ein paar kleine Tricks aus, wie täglich mehr Wasser zu trinken oder Intervall Fasten. Es mag so scheinen, als seien 7 Kilo das Maximum, aber wenn du auch noch Cardio Training machst, dann solltest du auch noch mehr abnehmen können.

Versuch es heute!